Stammbaum der Familie Reinboth

Achte Generation


31. Johann Andreas Gottfried Reinboth 1, 2, 3, 4 (Johann Georg Heinrich , Johann Andreas , Johann Philipp , Johann Dittrich , Hanß Andreas , Hanß Caspar , Hans ) wurde am 3 Oct 1806 in Hamma geboren. Er erhielt die Kleinkindtaufe in Hamma. Er starb am 5 Jul 1867 in Kleinfurra. Er wurde in Kleinfurra bestattet.

Johann Andreas Gottfried Reinboth war von Beruf Schmiedemeister.

Wichtige lokalhistorische Ereignisse zu Lebzeiten von Johann Andreas Gottfried Reinboth:

1816 - Nordhausen fällt der preußischen Provinz Sachen zu
1818 - Eröffnung des ersten nordhäuser Schauspielhauses im "Berliner Hof"
1837 - Abbruch der äußeren Stadtmauer in Nordhausen und Anlage der Promenade
1848 - Formierung der Nordhäuser Bürgerwehr und Aufstand der Landbevölkerung
1866 - Eröffnung der Eisenbahnstrecke Nordhausen - Eisleben

Johann heiratete Theodora Justine Moldenhauer 1, 2 am 3 Feb 1856 in Kleinfurra (1).

Sie hatten die folgenden Kinder:

+ 35 M i Friedrich Ernst Reinboth wurde am 16 Jul 1862 geboren. Er starb am 15 Nov 1946.
+ 36 M ii Karl Friedrich Wilhelm Reinbothe wurde am 8 Sep 1867 geboren. Er starb am 16 Dec 1944.

Johann heiratete Johanna Wilhelmina Pfützenreuter (2).

Sie hatten die folgenden Kinder:

  37 M iii Wilhelm Reinboth wurde in Rüxleben geboren. Er erhielt die Kleinkindtaufe in Rüxleben.

Pos1 Erster Voriger Nächster Letzter

Liste der Nachnamen | Namensindex